Product added to Wishlist
search

Coste di Rose Barolo DOCG Marchesi di Barolo

Der Coste di Rose Barolo DOCG Marchesi di Barolo zeigt im Glas eine leuchtende granatrote Farbe. Das Bouquet ist reichhaltig und intensiv, mit Aromen von reifen Beeren, Anklängen von Schwarzkirsche, Pflaume und dunkler Kirsche, gefolgt von tertiären Noten von Lakritz, Harz, Graphit und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen spürt man Wärme, Rundheit und eine leichte Würzigkeit. Der Schluck wird von einer eleganten und kräftigen Tanninstruktur getragen, die insgesamt zu einem anhaltenden und lebendigen Charakter beiträgt.

Mehr Info
Koppeln Sie es mit
  • Carne Rossa

  • Selvaggina

  • Formaggi Stagionati

Coste di Rose Barolo DOCG Marchesi di Barolo
55,40 €
Bruttopreis

Funktionen

TypologieBarolo

UrsprungItalien

AnlassDinner mit Freunden
Romantisches Abendessen

KonfessionBarolo DOCG

Reben100% Nebbiolo

Region ItalienPiemonte

Alkoholgehalt14 %

Format75 cl

Verfeinerung2 Jahre in slawonischen Eichenfässern und dann in kleinen französischen Eichenfässern

AllergeneEnthält Sulfite

GlasBallon Rotweinkelch

Wann man trinktAbendessen mit Fleisch
Eintöpfe und Schmorgerichte
Fleischgerichte

DanksagungBibenda 2017
Decanter WWA 2017
Due Bicchieri Gambero Rosso 2017
James Suckling 2017
Luca Maroni 2017
Robert Parker 2017
Vinous 2018
Vitae AIS 2017
Wine Spectator 2015
Wine Spectator 2016

Um es von seiner besten Seite zu genießen

Preise und Auszeichnungen

  Politiche per la sicurezza

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

  Politiche per la sicurezza

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

  Politiche per le spedizioni

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

  Politiche per le spedizioni

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

  Politiche per i resi

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

  Politiche per i resi

(modificale nel modulo Rassicurazioni cliente)

Marchesi di Barolo

Marchesi di Barolo nimmt einen sehr angesehenen Platz unter den renommierten Erzeugern ein, die zum bemerkenswerten Erfolg des weltberühmten Barolo-Weins beigetragen haben. Die Kellerei, die auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist auch heute noch ein Symbol und ein Wahrzeichen im weiten önologischen Panorama des Piemont. Mit einer Fläche von 200 Hektar besitzt die Kellerei Ländereien nicht nur in den Langhe, sondern auch im Roero und Monferrato. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und eines überlieferten Rezepts konzentriert sich die Familie auf den Anbau autochthoner Rebsorten, mit dem Nebbiolo als Hauptdarsteller, auf abwechslungsreichen Böden aus Mergel, Lehm, Tuffstein, Sand und Sandstein. Darüber hinaus genießt das Gebiet dank des Schutzes durch die Alpen im Nordwesten und den Apennin im Süden ein gemäßigtes Mikroklima, das es zu einem der privilegiertesten Standorte der Welt für den Weinbau macht. Das Hauptziel von Marchesi di Barolo ist es, einzigartige, hochwertige Weine zu erzeugen, die die Vielfalt des Gebiets interpretieren und den Jahrgang, das Terroir und die Trauben getreu wiedergeben.

Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare
Sie sind sich nicht sicher, was Sie wählen sollen?